... der Leipziger Turm
Fr, 12. Jun 2020, Saalfeld/Saale [Schmiedefeld]
Ein St├╝ckchen vorher hatte ich auf einem 8-km-Nacktradelst├╝ck einen Wegweiser gefunden, der zum 1,3 km entfernten Leipziger Turm wies, und ich hatte Zeit genug f├╝r einen kurzen Abstecher. Ich kam von Norden auf einem Waldweg an den Turm, an den von S├╝den her der Hauptweg kommt. Ich stellte fest, dass ich allein war, also hielt ich mich zum Kamera-Einrichten nicht damit auf, die Boxershorts ├╝berzustreifen. Gerade, als der Selbstausl├Âser f├╝r einen Probeschuss ausl├Âste und ich mich umdrehte, sah ich einen Mann von Osten von der Wiese auf den Weg kommen und Richtung S├╝den weggehen. Ich hab mir gedacht: "Der hat jetzt eh alles gesehen," und einfach den Probeschuss begutachtet, da fragte er von hinterr├╝cks: "Soll ich das Bild von Ihnen machen?" Ich nahm dankend an. Es dauerte einen Moment, bis wir richtig zugange waren, in der Zeit kamen zwei Wandernde von S├╝den vorbei. Sie (im Bild zu sehen) stellten fest, dass Restaurant und Turm geschlossen waren, genossen kurz die Aussicht von der Terrasse und gingen wieder. Nachdem wir mit Fotografieren fertig waren, standen wir noch ein Weilchen dort und unterhielten uns; zwischendurch kam noch eine Frau mit Hund von Norden vorbei. Keine Ahnung, ob sie ├╝berhaupt gemerkt hat, dass ich nichts an hatte. Bis sie neben uns war, verdeckte mein Gep├Ąck meinen Hintern, und w├Ąhrend des Vorbeigehens schaute sie uns in die Gesichter und gr├╝├čte freundlich. Der Fotograf (in seinen Sechzigern) meinte noch, dass das das erste Mal gewesn sei, dass er einen nackten Mann fotografiert habe (Gern geschehen! ;-)) und fragte, ob er noch ein Foto f├╝r sich machen d├╝rfe. "Dann", sagte ich, "mach ich aber auch eins!", und so geschah es, bevor wir unserer Wege gingen. (auf meiner Th├╝ringen-Radtour (Haupttour))
Bekleidungsstatus: 0 -
Den Ausl├Âser bediente f├╝r einen Probeschuss der Selbstausl├Âser. F├╝r die anderen ein Mann, den ich bei dem Probeschuss zum ersten Mal im Leben sah (siehe Anekdote).